Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1980 - 

Diablo Systems:

Plastik und Metall

HAYWARD, Kalif./MÜNCHEN (pi) - Einen Typenraddrucker, bei dem sowohl Plastik als auch Metalltypenräder verwendet werden können, stellt die Xerox-Tochter Diablo Systems, München, auf der Hannover Messe erstmals vor.

Die Arbeitsgeschwindigkeit des Modells 630 liegt, je nach Typenrad und Schriftart, zwischen 32 und 40 Zeichen pro Sekunde.

Die vorhandene programmierbare Schnittstelle läßt laut Hersteller den direkten Anschluß an alle gängigen Rechnersysteme vom Personalcomputer bis zum Großrechner zu.

Insgesamt mehr als 100 verschiedene Typenräder mit 88, 92 oder 96 Zeichen lassen sich bei Zeichendichten von 10 oder 12 Zeichen pro Zoll oder Proportionalschrift auf dem neuen Drucker einsetzen. Die schon vorhandenen Farbband-Kassetten (Kohle und Textil, ein- und zweifarbig) finden auch beim Modell 630 Verwendung.

Informationen: Diablo Systems GmbH, Riesenfeldstraße 75, 8000 München 40, Tel. 089/3 51 70 85, Halle 1, Stand 6509/6607.