Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.1977 - 

Neu bei Digital Data System:

Platten-Subsystem für DEC-PDP-11

MÜNCHEN (pi) - Eine Maximalkapazität von 40 MB bieten die neuen Wangco-Kassettenplattenspeicher, die von der Digital Data System GmbH (DIDAS) anschlußfertig für die vermiedenen Modelle der DEC-PDP-11-Serie angeboten werden. Jede Platteneinheit kann neben einer 5-MB-Werhselplatte (wahlweise IBM-Type 2315 oder 5440) eine Festplatte gleicher Kapazität enthalten. Vier dieser Einheiten lassen sich an einen Controller anschließen.

Die Steuereinheit besteht aus vier Interfacekarten (Foto), die nach DIDAS-Angaben in wenigen Minuten in das Rechnerchassis eingebaut werden können. Der Controller entspricht in seinen Funktionen von der DECRK11-Plattensteuereinheit.

Wichtig für den PDP-11-Benutzer: Alle RK11-Programme (RT-11, RSX-11, DOS etc.) können mit dem Wangco-Plattensubsystem uneingeschränkt eingesetzt werden.

Informationen: Digital Data System GmbH, Radspielerstraße 8, 8000 München 81