Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.2001 - 

Softswitch Autocarrier von ECT

Plattform für intelligente Netze

MÜNCHEN (CW) - Die European Computer Telecoms AG (ECT) aus München hat eine neue Plattform für intelligente Netze ausgearbeitet. Die Plattform "Intellect" stellt eine Erweiterung des Softswitches "Autocarrier" dar.

Bei einem intelligenten Netz werden Mehrwertdienste zentral bereitgestellt und für das gesamte Netz über einen Service Control Point (SCP) gesteuert. Zu solchen Diensten gehören etwa Netzwerkzugang und -filter, Nummernportabilität oder virtuelle Call-Center. An Netzknoten, an denen der Softswitch Autocarrier als Vermittlungsstelle angeschlossen ist, lassen sich intelligente Mehrwertdienste den Angaben zufolge ohne teure Peripheriegeräte realisieren.

Intellect kann Verkehrslenkungsdaten auch an andere zugelassene Vermittlungsanlagen übermitteln. Weitere IN-Standards, etwa für UMTS, lassen sich integrieren. Zusammen mit der "Media-Carrier"-Lösung von ECT für Sprach- und Mehrwertdienste in IP-Netzen unterstützt es sowohl leitungs- als auch paketvermittelte Netze. Der SCP leitet Anrufe nur dann an ein intelligentes Peripheriegerät weiter, wenn es erforderlich ist. Eine Ausnahme bildet die neue Servicerufnummer 0190-0, bei der die Tarifierung während des Gesprächs geändert werden kann.