Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.2000 - 

Inprise

Plattformübergreifende Entwicklungs-Tools

Inprise/Borland stellt Entwicklungs-Tools zur plattformübergreifenden Realisierung von Datenbank- und Internet-Anwendungen in den Mittelpunkt seines diesjährigen Messeauftritts in der bayerischen Metropole.

Mit dem "Jbuilder 4.0" stellt Inprise die neue Version seines Java-Entwicklungs-Tools vor, das die Betriebssysteme Linux, Solaris und Windows unterstützt. Über die verbesserten Funktionen des Rapid-Application-Development-Tools sollen sich Internet- und Unternehmensanwendungen leichter erstellen lassen. Zudem können sich Interessierte über den Entwicklungsstand des "Kylix"-Projeks informieren, das Linux-Versionen der Borland-Tools "Delphi" und "C++ Builder" bieten soll. Im Bereich Enterprise-Computing präsentiert das Unternehmen den "Application Server 4.1.", der sich durch Funktionen wie eine verbesserte Enterprise-Java-Bean-Technologie und WAP-Unterstützung auszeichnet.

Informationen: Inprise GmbH,

Robert-Bosch-Straße 11, 63225 Langen,

Tel.: 061 03/979-281, Fax: 061 03/979-282,

Internet: www.inprise.com,

Halle A3, Stand 121