Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.2004 - 

IT-Nachwuchs

Plattner investiert in Softwareinstitut

MÜNCHEN (CW) - SAP-Mitgründer Hasso Plattner stellt weitere elf Millionen Euro dem nach ihm benannten Hasso-Plattner-Institut für Softwaretechnik (HPI) in Potsdam zur Verfügung. Drei neue Fachbereiche sind geplant, einer davon soll als Außenstelle im Silicon Valley angesiedelt werden, um eng mit amerikanischen Forschern zusammenzuarbeiten. Plattner hat außerdem den bislang in Trier lehrenden Informatikprofessor Christoph Meinl (50) als neuen wissenschaftlichen Direktor und Leiter des 1998 gegründeten HPI gewonnen. Der 60-jährige Plattner hatte dem HPI bei dessen Gründung über seine gemeinnützige Stiftung für Softwaresystemtechnik 50 Millionen Euro über 20 Jahre hinweg zur Verfügung gestellt und den Bau des Instituts mit 18 Millionen Euro bezuschusst. (tc/iw)