Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

S.E.P.P. GmbH:


15.03.1991 - 

Plossys betreibt schnelle Laserplotter und Elektrostaten

Für die Automatisierung Plottwesens stellt die S.E.P.P. GmbH, Röttenbach, ein Plot-Spool-System mit der Bezeichnung Plossys vor. Das Unternehmen ist auf den Ständen von Versatec, HCS Infotec und Meteor Siegen vertreten.

Bei Versatec wird die VAX/VMS-Version von Plossys einen Elektrostaten und einen AO-Laserplotter mit nachgeschalteten Plottschneidern betreiben. Dabei wird der automatische Plottschneider mit der Bezeichnung Dahle erstmals vorgestellt. Als Highlight gilt die Demonstration des A0-Laserplotters HCS 536-XL, dem nach Herstellerangaben mit zehn Ausdrucken pro Minute schnellsten System der Welt. Bei HCS/Infotec betreibt die S.E.P.P. GmbH das Gerät mit Plossys, das den optimalen Einsatz des Systems in einer CAD-Umgebung garantieren soll. Hier wird die entsprechende Unix-Version von Plossys demonstriert.

Diese betreibt außerdem den Hochleistungs-Elektrostaten Menem Printer 4090 Digital der Meteor Siegen. Das Gerät bietet sich für zentrale Plotdienste mit hohem Plotaufkommen an. Neben den geeigneten Softwarelösungen bietet die S.E.P.P. GmbH auch die Peripherie und aufgabenspezifische Komplettsysteme an.

Informationen: S.E.P.P. GmbH, Lohmühlweg 4, 8551 Röttenbach, Telefon 0 91 95/30 25

Halle 1, Stand 7n4 - 7n6 (Versatec), Halle 1, Stand 2a2 - 2b1 (HCS Infotec) und Halle 1, Stand 3b2 - 3m1 (Meteor Siegen)