Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1990 - 

S.E.P.P. GmbH

Plotten mit Plossys Plot-Spool-System

Das Kernstück der Präsentationen des Röttenbacher System- und Softwarehauses S.E.P.P. stellt das Plot-Spool-System Plossys dar.

Die Komponente ist ein konfigurierbares Plot Spool-System zur Verwaltung und automatischen Ausgabe von Zeichnungen auf beliebigen grafischen Endgeräten. Im vernetzten Rechnerverbund nimmt Plossys Plotaufträge von den unterschiedlichsten CAD- und Rechnersystemen entgegen. Durch das intern einheitliche GKS-Metafile-Format ist Plossys vollkommen geräteunabhängig und unterstützt durch Plotschachtelung und Schneidemarken-Generierung insbesondere auch den Aufbau von automatischen Plotstraßen, bestehend aus Plotserver (Plossys-VAX mit VMS), elektrostatischem Plotter und Plotschneider.

Weiterhin zeigt das Unternehmen in Halle 8 die eigene, nonkonforme GKS-Implementierung Gribs-KS sowie die GKS-Applikationen Praegraf und Grafkit für "scientific visualization" unter DEC-Windows.

Informationen: S.E.P.P. GmbH, Lohmühlweg 4, 8551 Röttenbach, Telefon 0 91 95/30 25

Halle 19 (Calcomp-Stand), Halle 18 (Digital-Equipment-Stand)