Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.05.1992

Plotter füllt selbständig Minen nach

SEEFELD (pi) - Die Graphtec GmbH aus Seefeld in Oberbayern stellt ihren DIN-A1-Flachbettplotter "FP6150" vor, der eine Mischbestückung sowohl mit herkömmlichen Federn wie Faser- und Tuschestiften als auch mit Bleistiftminen erlaubt. Der Plotter nimmt bis zu 16 verschiedene Zeichenwerkzeuge auf.

Die integrierte Stifterkennung garantiert auch bei einer Mischbestückung nach Unternehmensangaben einen problemlosen Betrieb. Bleistiftminen werden zudem selbsttätig nachgeführt.

Der Plotter gewährt eine Auflösung von 0,01 Millimetern, (mechanisch 0,005 Millimeter). Er besitzt digitale Servomotoren, zwei Schnittstellen (RS232-C und Centronics) sowie 1 MB Speicher.