Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.11.1976

Plotter-Interface für Olivetti-Tischrechner

ECHING - An Olivettis Tischrechner-Modelle 6060 und P 652 lassen sich jetzt über das neue Interface "Oli 652" alle Digital-Plotter der US-Firma Houston Instrument anschließen. Vertrieben wird Oli 652 - ebenso wie die Houston-Plotter - von der Kontron Elektronik GmbH, Eching. Das Interface (V 24-Schnittstelle) ermöglicht mit Hilfe der Olivetti-Software beispielsweise die Plotter-Ausgabe alphanumerischer Zeichen verschiedener Größe und Lage. Ferner können bis zu 2,56 m lange Vektoren direkt addressiert werden.

Speziell in Architekturbüros und in der Geodäsie rechnet Kontron mit einer starken Nachfrage an Interface plus Plotter.

Ebenfalls neu im Kontron-Vertriebsprogramm ist ein Batch-Terminal-Controller, der bei den Control Data Terminal-Modellen 734, 777 und Cyber 18 jetzt auch grafische Darstellungen ermöglicht.

Das mikroprozessor-gesteuerte Gerät decodiert in einem Puffer gespeicherte ASCII-Zeichen zu Linien, Vektoren oder alphanumerischen Zeichen.

Der Kaufpreis des Controllers beträgt rund 1800 Mark. (pi)

Informationen: Kontron Eiektronik GmbH, Oskar-von-Miller-Str. 1, 8051 Eching