Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1981

Plotter-Printer von Benson

Wiesbaden (pi)- Mit der elektrostatischen Plotter-Printer-Serie 9000 stellt die Benson GmbH, Wiesbaden, eine neue Modellreihe vor, die mit dem von Benson entwickelten Quadroscan-Schreibkopf mit metrischen Spezifikationen ausgestattet ist.

Jedes 9000er-Modell sei, so Benson, Plotter, Zeilendrucker und Hardcopy-Station für grafische Bildschirme in einem Gerät. Die Wiesbadener bieten die "Quadroscan-Elektrostaten" mit Interfaces für Rechnersysteme an, die einen Anschluß an Modelle der Hersteller Digital Equipment, Prime Computer, Hewlett Packard, Data General, Univac, IBM, Siemens und andere ermöglichen.

Der Preis für die neuen Plotter-Printer der Serie 9000 bewegt sich nach Benson-Angaben zwischen 35 000 und 140 000 Mark. Die Lieferzeit betrage nach Auftragseingang drei bis vier Monate. Zur Zeit kommen die Geräte noch aus den USA, werden aber bis Ende des Jahres auch in Europa produziert.

Informationen: Benson GmbH, Adelheidstraße 23-25, 6200 Wiesbaden, Tel. 0 61 21/39 2 33-35.