Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.04.1983 - 

Watanabe GmbH:

Plotter schreibt griechisch und Katakana

Einem Drucker nicht unähnlich, verarbeitet ein Trommelplotter perforiertes Endlospapier (40 Meter Rolle). Watanabe hat einen neuen und zeigt ihn in Hannover.

Der Stift bewegt sich nur in einer Achse, die andere Achse übernimmt die Vor-/Rückwärtsbewegung der Trommel. Auf diese Weise sind nicht nur Positionierungen auf 1/10 Millimeter Genauigkeit möglich, sondern auch Plots bis zu einer Größe von 3200x287 Millimeter erstellbar. Vier druckgefüllte Kugelschreiber (rot, schwarz, grün und blau) stehen als Zeichengeräte zur Verfügung - für Reinzeichnungen können aber auch Faserstifte verwendet werden.

Der Farbstiftwechsel erfolgt automatisch aus einem Magazin neben der Zeichenfläche aus dem die Stifte geholt und wieder abgegeben werden. Als Zeichenformate, stehen DIN A4 (287x210 Millimeter), DIN A3 (397x287 Millimeter) oder bis zum Achtfachen der DIN-A3-Länge zur Verfügung. Darüber hinaus kann auf "Printmode" umgeschaltet werden, wobei mit sieben Zeichen pro Sekunde bei 2,8 Millimeter Schrifthöhe maximal 104 Zeichen pro Zeile geschrieben werden können.

In 19 Zeichensätzen sind sämtliche bekannten Sonderzeichen der Mathematik und der Finanz, sowie sämtliche Besonderheiten der wichtigsten Fremdsprachen berücksichtigt und überdies kann in großen und kleinen griechischen Buchstaben und in japanischen Katakana-Zeichen geschrieben werden.

Als Plotter ist er in beiden Achsrichtungen 200 Millimeter pro Sekunde schnell, kann jedoch per ASCII-Befehl verlangsamt werden. Die kleinste programmierbare Einheit beträgt 0,1 Millimeter, bei Radien und bei Schriftdrehung 0, 1 Grad.

Zur Intelligenz des Plotwriters gehören: Kreisgenerator inklusive Radien, Spiralen und Kreisbögen, Schraffurgenerator für rechtwinkelige Flächen, Koordinatenachsen, Fensterdarstellung, Vergrößerung, Verkleinerung, Verzerrung, relative und absolute Vektorbefehle, Darstellung eines verrundeten Polygonzugs, belegte Schriftgrößen, Neigungen, Schriftlagen und Abstände der Schriftzeichen, 13 verschiedene Marken und vieles mehr.

Als Schnittstellen stehen Interface IEEE-488 (IEC-625), RS-232-C (V.24) und 8-Bit-parallel in Modultechnik zur Verfügung.

Informationen: Watanabe GmbH, Postfach 1155, 8036 Herrsching, Tel.: 0 81 52/30 84 Halle 12, Stand 227