Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1985

Plotter "versteht" Symphony

08.11.1985

HAMBURG (pi) - In acht Farben zeichnet der Philips-Plotter PM 8153. Mit seinem A3-Format eignet er sich nach Ansicht des Herstellers nicht nur als Peripheriegerät für Meßsysteme, sondern auch für die Bereiche CAD/CAM und Business-Grafik, zumal er die Befehle von Lotus 1-2-3 oder Symphony versteht. Wahlweise stehen V.24- oder IEC-625-Schnittstellen zur Verfügung; die Parameter sind programmierbar, ebenso die Wahl des Zeichenmaßstabes. Neben drei verschiedenen Schriftbildern soll das Gerät die Typensätze von sechs europäischen Sprachen darstellen können.

Informationen: Philips GmbH, Postfach 310 320, 3500 Kassel, Tel.: 05 61/501-0