Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.02.1998

Plug-in-Box für Oracle 8 angekündigt

SAN MATEO (IDG) - Oracle-Chef Larry Ellison hat einen "Ready-to-Run"-Server für Oracle 8 auf Intel-Basis angekündigt. Die vorkonfigurierte Box soll ab Juni verfügbar sein und die sogenannte Total Cost of Ownership erheblich senken, so Ellison. Analysten bezweifeln jedoch den Sinn dieses Produkts. Ein derartiges System werde Anwendern lediglich den Installationsprozeß ersparen, Anpassung und Administration seien dagegen weiterhin notwendig, bemerkt Richard Finkelstein von dem Consulting-Unternehmen Performance Computing, Chikago. Für Irritation sorgt auch, daß der Server in Kooperation mit Intel entstehen soll, bei dem Chipgiganten aber niemand etwas über diese Pläne weiß.

Derweil konnte die nach Bekanntgabe der Zahlen für das zweite Quartal gebeutelte Oracle-Aktie wieder etwas zulegen. Der US-Umsatz im Datenbankgeschäft soll im dritten Quartal um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigen, prognostizierte Ellison. Der Wert des Papiers kletterte daraufhin um zwölf Prozent (2,31 Dollar) auf 21,31 Dollar.