Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.1999

Podiumsdiskussion

Gemeinsam mit der "Süddeutschen Zeitung" veranstaltet die Computerwoche eine Podiumsdiskussion zu den möglichen Risiken, die mit der Datumsumstellung in Computern verbunden sind. Moderiert von SZ-Redakteur Patrick Illinger, wollen sechs Diskutanten die Fragen erörtern, wie schlimm das Jahr-2000-Problem tatsächlich wird, was noch getan werden kann und wie sich der einzelne Bürger vorbereiten sollte.

Die Podiumsdiskutanten sind:

-Klaus Brunnstein, Fachbereich für Informatik, Universität Hamburg;

-Nikolaus Dewald, Projektkoordinator Jahr-2000-Umstellung, Bayernwerk AG, München;

-Fernando Fernandez, Marktforscher, Gartner Group, Düsseldorf;

-Dieter Gerhard, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn;

-Jan-Bernd Meyer, Leitender Redakteur, Computerwoche, München;

-Elisabeth Slapio, Geschäftsführerin und Jahr-2000-Beauftragte der IHK, Köln.

Datum: Dienstag, den 13. Juli 1999, Zeit: 19.00 Uhr (Einlaß 18.30 Uhr),

Ort: SZ-Forum, Färbergraben 14, München. Eintrittskarten sind vom 6. Juli 1999 an kostenlos im Servicezentrum der Süddeutschen Zeitung, Sendlinger Straße 8, oder telefonisch unter (0 89) 54 90 42 50 erhältlich.