Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1999

Pointcast entläßt 75 Mitarbeiter

SAN FRANZISKO (IDG) - Push-Pionier Pointcast hat 75 seiner 220 Mitarbeiter entlassen. Damit zog das Management die Konsequenz aus den erfolglosen Übernahmeverhandlungen mit einer Allianz mehrerer lokaler Telekommunikationsanbieter in den USA. Seit dem Abebben der Push-Welle konnte Pointcast nicht mehr an frühere Erfolge anknüpfen und war auf der Suche nach einem Käufer. Unterdessen versucht der ehemalige CEO und Gründer Chris Hassett, Mehrheitseigner des Unternehmens zu werden. Hassett lehnte 1996 ein Kaufangebot von Rupert Murdochs News Corp. in Höhe von 400 Millionen Dollar ab - heute wäre Pointcast wohl froh über so eine Offerte.