Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.07.1984 - 

DV-Verfahren auf dem Prüfstand:

Politur für SW-Oldies

MÜNCHEN (pi) - Eine Vorgehensweise zur Entscheidungsfindung, wann ein Redesign von DV-Verfahren sinnvoll ist, hat die Siemens AG entwickelt. Die unmittelbar anwendbare Methode enthält das Vorgehensmodell, Checklisten, Bewertungsregeln und Vordrucke.

Geeignete Programme werden mit gezielten Inspektionen oder auf Anforderung ermittelt und untersucht.

Die Redesign-Methode analysiert den Bedarf und die Bedingungen einer eventuellen Softwareüberarbeitung sowie die Möglichkeiten einer Kostensenkung. Ein Dispositionsentwurf, die Wirtschaftlichkeitsberechnung des Kostenminimus sowie eine Risikoabschätzung sollen die Entscheidung über Pflegemaßnahmen, teilweise oder komplettes Redesign oder Neuentwicklung des Programms erleichtern.

Eine ausführliche Beschreibung der Methodik der Entscheidungsfindung ist in dem 72seitigen Heft "data-praxis" mit dem Titel "Wann ist Redesign von DV-Verfahren sinnvoll?" enthalten. Die Broschüre ist für rund 37 Mark bei allen Siemens-Geschäftsstellen erhältlich.