Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.11.1990

Polizei ließ DOS-Piraten hochgehen

TAIPAI (CW) - Eine Haussuchung bei dem taiwanischen PV-Händler Data State Corporation förderte zirka 5500 illegale Kopien von MS-DOS 3.3 und 4.01 sowie über 18 000 Handbuchkopien zutage. Bei der Polizeiaktion, an der auch eine Spezialenheit des taiwanischen Wirtschaftministeriums teilnahm, wurden darüber hinaus zahlreiche Kopiermaschinen beschlagnahmt. Microsoft schätzt, daß Data State insgesamt mehr als 30 000 seiner Raubkopien in Taiwan, Nordamerika und Europa abgesetzt hat. Zusammen mit den jetzt entdeckten Beständen sei damit dem regulären Handel ein Umsatz von etwa 4,5 Millionen Dollar entgangen.