Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.2009

Polnische Kartellbehörde untersagt Vossloh Erwerb von KolTram

WERDOHL (Dow Jones)--Die polnische Kartellbehörde hat dem Bahntechnik-Konzern Vossloh den Kauf der KolTram Sp. z o.o. untersagt. Die geplante Übernahme sei in der Umsatz- und Ergebnisplanung von Vossloh aber nicht berücksichtigt gewesen, teilte das MDAX-Unternehmen aus dem sauerländischen Werdohl am Freitag mit. KolTram produziert und vertreibt Weichen sowie Weichenkomponenten.

WERDOHL (Dow Jones)--Die polnische Kartellbehörde hat dem Bahntechnik-Konzern Vossloh den Kauf der KolTram Sp. z o.o. untersagt. Die geplante Übernahme sei in der Umsatz- und Ergebnisplanung von Vossloh aber nicht berücksichtigt gewesen, teilte das MDAX-Unternehmen aus dem sauerländischen Werdohl am Freitag mit. KolTram produziert und vertreibt Weichen sowie Weichenkomponenten.

Vossloh hatte im April angekündigt, das polnische Unternehmen für 21,8 Mio EUR zu kaufen, um seine Stellung im Bahninfrastrukturgeschäft in Osteuropa zu stärken.

Dies ist der zweite Rückschlag für Vossloh binnen kurzer Zeit. Erst am Mittwoch war bekannt geworden, dass Vossloh bei einer Auftragsvergabe für Schienenbefestigungen im Hoffnungsmarkt China bisher leer ausgegangen ist, da drei der vier ausgeschriebenen Pakete an chinesische Wettbewerber gegangen sind.

Webseite: www.vossloh.com DJG/phg/brb

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.