Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.1989

Polymod macht OS2 mehrplatzfähig

HANNOVER (ch) - Mehrplatzbetrieb auf dem Personal Computer ermöglicht eine Software des französischen Anbieters Memsoft.

Besonderer Clou dabei: Auch einfache XT-Maschinen lassen sich damit für OS/2-Anwendungen einsetzen. Die Systemsoftware Polymod 2 wird zusätzlich zum Betriebssystem OS/2 auf einen - möglichst nicht zu schmalbrüstigen - Personal Computer geladen und verwaltet dann bis zu acht Terminals. Als Bildschirme können dabei handelsübliche ASCII-Terminals eingesetzt werden, aber auch "normale" PCs lassen sich per Terminal-Emulationsprogramm in das System einklinken. Dabei läßt sich der PC jederzeit über eine Tastenkombination in den DOS-Betrieb umschalten. Polymod 2 unterstützt nach Herstellerangaben sämtliche OS/2-Anwenderprogramme - auch jene für den Presentation Manager.

Das Programm erlaubt die Zuordnung von Anwenderprogrammen und Benutzern. Auf diese Weise kann der Systemmanager bestimmte Applikationen für einen festzulegenden Kreis von Anwendern sperren oder freigeben.