Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.01.2005

Popp soll beim DLR für Innovation sorgen

Hans Joachim Popp (45) ist seit Anfang des Jahres neuer CIO des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln. Er hat die Position von Heinz Gesche übernommen, der in den Ruhestand geht. Popps Hauptaufgabe wird die Umsetzung einer Service-orientierten Architektur (SOA) zur Neuordnung der Informations- und Workflow-Management-Systeme sein. Zudem obliegt ihm die Steuerung des Outsourcing-Partners T-Systems SfR. Popp kommt vom TÜV Süddeutschland, wo er Leiter IT-Operations-Management war. Er lehrt auch als Professor für Medientechnologie an der Kunsthochschule für Medien in Köln.