Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1984

Portable für den Telebox-Dienst

ASBACH (pi) - Einen Portable mit Akustikkoppler des japanischen Herstellers Kyocera bietet die Firma "Doris Köpke, Rechner zur Kommunikation", Asbach, jetzt in der Bundesrepublik an.

Telstar - so der Produktname - verfügt über feste Programme wie Terminal-Funktionen, Textverarbeitung sowie Note- und Adreßbuch, kann aber laut Anbieter auch als Mikrocomputer mit Microsoft-Basic und Fileverwaltung eingesetzt werden. Außerdem sei Telstar mit dem Telebox-Dienst der Bundespost, der vom nächsten Jahr an angeboten wird, von kompatibel. Über Standardschnittstellen können ein Drucker und ein Kassettenrecorder angeschlossen werden.

Das Gerät verfügt über die FTZ-Zulassung und kostet in der Grundausstattung einschließlich 8 K-RAM, Aufnahmeeinrichtung für den Telefonhörer, Netzteil und Akkus 3000 Mark.

Informationen: Doris Köpke, Rechner zur Kommunikation, Bitzenstraße 11, 5464 Asbach, Tel.: (0 26 83) 45 47.