Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.08.2006

Porto in unglaublicher Höhe

Thomas Georgi

Zum Offenen Brief "Eintrittspreis für den Media Markt?" in ComputerPartner-Ausgabe 29/06, Seite 3, und dem dazugehörigen Feedback von der Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding GmbH in Computer Partner-Ausgabe 31/06, Seite 54, erreichte uns folgende Zuschrift:

"Sie sprechen uns als E-Tailer aus der Seele. Wir selbst konnten damals den Computerfachhandel gegen die übermächtige Konkurrenz nicht mehr aufrechterhalten. Nun, Vobis und Escom gibt’s bei uns nun nicht mehr, wir sind dagegen immer noch da. Allerdings nun als Online-Händler.

Die Antwort des Herrn Voigt von Media-Saturn-Holding war doch schön formuliert, oder? Mit Interesse besuchte ich gleich dessen gelobten Online-Shop.

Falls Sie einmal Zeit finden sollten, besuchen Sie diesen doch auch einmal. Sie werden feststellen, dass die Preise durchaus angenehm sind. Allerdings fällt dann je Artikel Porto an, und zwar in unglaublicher Höhe. Bei vier Artikeln (Rohlingen) mit einem Gewicht von gerade mal zwei Kilogramm zum Beispiel fallen so nebenbei 16,56 Euro Versandkosten an. Vielleicht ist das ja der Eintrittspreis?

Übrigens: Versuchen Sie mal, mehr als drei gleiche Artikel zu kaufen. Fehlanzeige.

Auf Anfrage bei MediaOnline.de hierzu die Antwort: "Wir haben nichts zu verheimlichen! Transport und Logistikkosten erhöhen sich ständig (Benzin, Steuer, Maut etc.). Selbstverständlich geben wir nicht die kompletten Kosten an Sie weiter!"

Da sind wir aber froh, dass nicht die kompletten Kosten weitergereicht wurden ... Jedenfalls sind unsere Kunden froh, wenn wir diese bis zu 30 Kilogramm Gewicht mit 6,00 Euro Porto bedienen dürfen."

Thomas Georgi, Hiteq-Computer in Hamm