Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.09.1976 - 

Neue Datenkasse Nixdorf 8812 und dazugehörige CPUs

POS jetzt auch für die Kleinen

DÜSSELDORF- Als einen "Preisdurchbruch der Point-of-Sales-Terminals und ein integriertes Warenwirtschaftssystem nun auch bereits für Supermärkte mit nur fünf Kassen interessant macht", bezeichnete Nixdorf-Vorstand Klaus Luft die Ankündigung des neuen, speziell für den Handel entwickelten Nixdorf-DV-Systems 8862 und der neuen elektronischen Online-Kassenterminals 8812. Einzelhandels-Fachleute, Gäste auf einem Nixdorf-Journalisten-Seminar, waren insbesondere von den Preisen überrascht: Während die programmierbare, autonome Nixdorf-Kasse 710 (über 2000 Installationen in der BRD) 19 900 Mark kostet, beträgt der Kaufpreis für die Online-Kasse 8812 in vergleichbarer Ausstattung 11 600 Mark. In Verbindung mit dem neuen Zentralsystem 8862, Modell 2 (48 KB für Betriebssystem, 16 KB für Anwendungen, 1 Manager-Terminal, 1 Floppy Disk) für 44 800 Mark können zum Beispiel für insgesamt knapp 120 000 Mark Kaufpreis zweistufige Systeme mit erheblicher Ausfallsicherung für 5. Kassenplätze realisiert werden; also ein integriertes Warenwirtschaftssystem für unter 24000 Mark pro Kasse, mit fallenden Kosten bei steigender Kassenzahl.

Besondere Merkmale der neuen Datenkassen sind: Bedieneranzeige, zwei 23stellige Druckstationen für Bon und Journal und ferner Anschlußmöglichkeiten für separat ansteuerbare Geldschubladen, Kundenanzeige, Rückgeldgeber, Code-Scanner, Kreditkartenleser und auch für weitere Druckstationen für formatunabhängige Belege und für optische "Lesepistolen" (Wand), die sowohl die neue europäische Artikelnummer (BAN-Balkencode) als auch den Nixdorf-Code erkennen. -m-