Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1977 - 

Neue Modelle 2140-2000 und 2140-7000 - Wachablöse bei NCR-Kassen:

POS-Systeme mit Mikroprogrammen aufgepolstert

DAYTON/AUGSBURG (de) - Als Vorläufer einer neuen Serie interaktiver Point-of-Sale-Terminals mit Mikroprogrammierung kündigte die NCR Corp. für den US-Markt zwei Kassenversionen 2140-2000 und 2140-7000 an, die sich gegenüber bestehenden NCR-Modellen durch "aufgepolsterte Leistungen auszeichnen", wie ein deutscher NCR-Sprecher der CW erklärte. Die Neulinge werden vorerst nur als autonome Einzelmaschinen angeboten, die jedoch im Kassenverbund unter Führung eines Masters arbeiten können. Online-Varianten zur vollständigen Ablösung der alten Modellserien sollen - so NCR - erst dann auf den Markt kommen, wenn entsprechende Branchen-Softwarepakete verfügbar sind.

Beide Modelle sind standardmäßig mit Nadeldrucker ausgestattet. Modul-Steckkarten ermöglichen den Anschluß von OCR-Equipment. Die Freigabe für den deutschen Markt soll im Frühjahr 1978 erfolgen.