Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.08.2001 - 

IW rechnet mit Auslastung des Kontingents

Positive Bilanz für Green Card

MÜNCHEN (CW) - Nach Einschätzung des stellvertretenden Leiters des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Reinhold Weiß, ist die Green-Card-Initiative bisher erfolgreich verlaufen. Bis zum Jahresende rechnet das IW damit, dass das Kontingent für 10 000 Bewerber ausgeschöpft werden wird.

Als sehr aufnahmefähig bezeichnete Weiß den derzeitigen Arbeitsmarkt der IT-Branche. So werde der strukturelle Bedarf an Fachkräften trotz Stellenabbaus anhalten. Bisher wurden 8688 Arbeitsgenehmigungen an ausländische Computerspezialisten verteilt. Überwiegend zufrieden hätten sich auch die 17 kleinen und mittelständischen Unternehmen gezeigt, die das IW im Auftrag des Bildungsministeriums zu ihren Erfahrungen mit der Green-Card-Regelung befragte. So sei die Einarbeitung und Integration der neuen Mitarbeiter aus dem Ausland für die meisten Firmen ohne größere Probleme verlaufen. Einige Unternehmen kritisierten jedoch den hohen bürokratischen Aufwand des Auswahlverfahrens. Auch erlaube die begrenzte Aufenthaltsdauer keine längerfristige Planung.