Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.02.1985

Post: Digitale PBX günstiger als analoge

BONN (pi) - Auch digitale Nebenstellenanlagen liefert die Deutsche Bundespost jetzt an ihre Kunden. Ausgewählt wurden die Systeme von Nixdorf (DVS 8818) und von DeTe-We (Content 300).

Zunächst sind Anlagen für zehn bis 600 Nebenstellen erhältlich, ab Sommer auch für bis zu 4000 Anschlüsse. Die Produkte seien in den Postlabors ausgiebig getestet und über mehrere Monate im Betrieb erprobt. Das "frühzeitige Angebot" dienstler Nebenstellenanlagen betrachten die Postler als ersten Schritt und Voraussetzung für die Anpassung der Inhouse-Kommunikation an das künftige dienstintegrierende digitale Fernmeldenetz ISDN. Die entsprechenden Regelungen gelten seit dem 1. Februar; sie sollen günstigere Gebühren und flexiblere Überlassungsbedingungen als für die herkömmlichen analogen Anlagen erhalten.