Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


18.03.1988

Post ordert bei mbp 400 ISDN-Teletex-Geräte

DORTMUND (pi) - Den Zuschlag über die ersten 400 Teletex-Endgeräte für das neue Dienste-integrierte digitale Fernmeldenetz (ISDN) hat die Deutsche Bundespost der mbp Software & Systems GmbH in Dortmund, einer Tochter des Hoesch-Konzerns, erteilt. Bereits ab Herbst dieses Jahres sollen die Systeme - Gesamtwert: 5 Millionen Mark - für den Einsatz in postinternen Pilotprojekten ausgeliefert werden.

Die ISDN-Teletex-Controller werden laut mbp auf dem derzeitigen Modell UTC 101 basieren, in das eine zusätzliche So-Schnittstelle integriert wird. Die Nachrüstung der bisher vertriebenen Geräte werde möglich sein, versichert der Hersteller. Mit einer Vermarktung dieser künftigen ISDN-Version ("UTC 101i") an private Kunden rechnet die mbp zunächst nicht: Die Post werde die ISDN-lnfrastrukturen erst um das Jahr 1991 verfügbar machen können.