Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.09.1990 - 

Preisgünstiger Laserdrücker von TI

Postscript-Drücker ist kompatibel zu HP-Standard

MÜNCHEN (pi) - Unter drei Konfigurationen kann der Anwender bei den neuen Laserdruckern "Microlaser" von Texas Instruments wählen: Speicher zwischen 512 KB und 1,5 MB und 17 bis 35 Post-script-Scriften stehen zur Verfügung.

Das Microlaser-Grundmodell ist wie die beiden anderen Drucker HP-Laserjet-II-kompatibel und besitzt einen 512 KB großen Arbeitsspeicher. Demgegenüber warten die PS-17- und 17 respektive 35 Postscript-Schriften von Adobe auf. Das Grundmodell kann durch eine Erweiterungskarte auf die beiden anderen Modelle aufgerüstet werden.

TI möchte den Drucker mit seiner geringen Stellfläche von 36 x 34 x 27 Zentimetern und einem 250-Blatt-Papierschacht als Arbeitsplatzdrucker positionieren. Das Druckwerk ist von Sharp, die Auflösung beträgt 300 x 300 Pixel und die Geschwindigkeit liegt bei sechs Seiten pro Minute.

Die Preise der drei Geräte liegen bei etwa 4000 beziehungsweise 5750 6750 Mark.