Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1987

Postzulassung für Sopho-S von Philips

WIEN (CW) - Philips Data Systems will jetzt auch verstärkt in das digitale Telefonnebenstellengeschäft in Österreich einsteigen. Das Unternehmen erhielt unlängst die offizielle Zulassung der österreichischen Post für die Philips-Kommunikationsfamilie "Sopho-S". Damit sieht sich Philips Data Systems nunmehr in der Lage, alle Betriebsarten und -größen durch das Produktspektrum ab 10 bis 20 000 Nebenstellenanlagen zu bedienen.

"Sopho-S" ist nach Aussage des Unternehmens ein volldigitales System, das sowohl als Telefonnebenstellenanlage wie auch als Kommunikationsanlage einsetzbar ist. Neben allen gängigen und bei den modernen Nebenstellen standardisierten Leistungsmerkmalen biete das System Datenaustausch jeder Art, Dokumentenübertragung, Zugriff zur Datenbank des jeweiligen Unternehmens, Bildübertragung und zentrale Archivierung.

In Österreich sind in den kommenden zehn Jahren etwa 800 000 analoge Telefonnebenstellen durch digitale Systeme zu ersetzen.

Informationen: Philips Data Systems GmbH, Computerstraße 6, A-1100 Wien. Telefon 00 43-222/62 21 11.