Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1984 - 

MAI Deutschland GmbH:

PPS-Paket mit Kanban-Regeln

Ein umfassendes System zur Planung und Steuerung der Produktion bietet MAI in Zusammenarbeit mit dem Softwarehaus Lindner & Fais, Berlin, an.

Das auf die Praxis zugeschnittene Paket Wirkoss (Wirkungsorientiertes Organisations- und Softwaresystem) ermöglicht auch kurzfristige Eingriffe in Steuerungsabläufe. Es bietet dem Anwender Entscheidungsspielräume entsprechend dem Kanban-Prinzip, wie sie bislang nach Meinung der MAI in PPS-Systemen nicht verwirklicht sind. Das Programm basiert auf der Integration von Vertrieb, Material- und Zeitwirtschaft. Aktueller Informationsstand direkt am Bildschirm und die Einflußmöglichkeiten des Vertriebs auf die Produktionssteuerung sind kennzeichnende Merkmale. Ziel der Anwendung ist die Reduzierung der Kapitalbindungskosten im Umlaufvermögen, ohne Lieferfähigkeit und Kapazitätsauslastung einzuschränken. Das Paket umfaßt Merkmale wie zum Beispiel rasterfreie Produktionssteuerung mit Auftragsfreigabe nach Trichtermodell, Kanban-Orientierung, Trennung der Leistungssteuerung von der Reihenfolgesteuerung und die Unterscheidung nach Arbeitsplatzkapazität und Arbeitskraftkapazität. Schnittstellen bestehen zu den Modulen Finanzbuchhaltung, Lohn/Gehalt, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung.

Die Konzeption der MAI-Datenbank "Origin" orientiert sich an den Anforderungen des Anwenders. Benutzerfreundlichkeit, Retrievalmöglichkeiten, Flexibilität, Redundanzfreiheit, Erweiterungsfähigkeit, Datenunabhängigkeit, Datenverknüpfung, Datenschutz und Datensicherung wurden als Kriterienkatalog der Entwicklung zugrunde gelegt. Mit dem Produkt steht dem Anwender ein System zur Verfügung, mit dem eine Datenbank nach seinen Informationsbedürfnissen aufgebaut und erweitert werden kann.

Beliebig viele Verbindungen können innerhalb des Online-geführten Datenbestandes aufgebaut und ausgewertet werden. Zusätzliche Informationswünsche die bei der Konzeption der Datenbank noch nicht bestanden, werden darüber hinaus durch das Batch-lnformationssystem abgedeckt. Die Datenbank baut auf den Systemeigenschaften des virtuellen 32-Bit-Superminis 8000 auf.

Informationen: MAI Deutschland GmbH, Hahnstraße 31 - 35, 6000 Frankfurt/Main 71, Tel.: 06 11/66 91-0, Halle 1 CeBIT, Stand 7507/7608.