Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.01.1991

PPS-Produkt von Aperia basiert auf XPS-System

BAD NAUHEIM (pi) - Ein Produktionsplanungs- und Steuerungssystem für Variantenfertiger hat die Bad Nauheimer Aperia Software GmbH & Co. KG, eine Tochter der Unternehmensberatung Heyde und Partner GmbH, vorgestellt.

Mit dem auf Expertensystem-Technik basierenden Produkt "PPS/L" lassen sich laut Hersteller von der Fachabteilung Konfigurationsregeln definieren. Zur Eingabe steht den Anwendern ein "Wissenseditor" zur Verfügung.

Die Software läuft auf der Basis der Anwendungsentwicklungs-Umgebung "Ossy" in den verschiedensten Hardware-Umgebungen. Ossy beruht auf einem Schichtenmodell, das eine Portierung von Anwendungen über so verschiedene Systemumgebungen wie die gesamte SAA-Welt, verschiedene Unix-Systeme, DEC/VAX-Rechner unter VMS oder die PC-Betriebssysteme MS-DOS und OS/2 erlaubt.