Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.04.1996 - 

Konstruktion & Fertigung/

PPS-Softies/

J.D.Edwards GmbH

Ihre Standardsoftware fuer die Bereiche Finanzen, Vertrieb, Logistik und Produktion hat die J.D. Edwards GmbH, Langen bei Frankfurt am Main, um die branchenspezifische Loesung "ECS" fuer Oel- , Energie- und Chemieunternehmen erweitert. Das Produkt soll Hersteller und Distributoren von raffinierten Kraftstoffen, Schmiermitteln, Fluessiggas und chemischen Produkten unterstuetzen. Zu den ECS-Applikationen gehoeren Lagerbestandsverwaltung, Auftragsabwicklung, Transportorganisation, Vertragswesen sowie Bedarfs- und Kapazitaetsplanung.

SAP AG

Nach Baan kooperiert nun auch die SAP AG, Walldorf, mit der im texanischen Dallas ansaessigen i2 Technologies Inc. zur Optimierung der PPS-Module von R/3. Ziel des Entwicklungsprojekts ist eine durchgaengige Verbindung zwischen R/3 und dem Planungssystem "Rhythm" von i2. SAP erhofft sich davon eine Loesung, mit der sich eine schnellere Materialbedarfsplanung in Abhaengigkeit von den vorhandenen Ressourcen durchfuehren laesst. Mit der Loesung werden vor allem die Stahl-, Papier- und Halbleiterindustrie angesprochen.

Marcam GmbH

Die Marcam GmbH, Duesseldorf, hat in ihr PPS-System "Prism" fuer die Prozessindustrie die auf MS-Windows basierende grafische Benutzeroberflaeche "Visual Workplace" (VWP) integriert. Das GUI bietet Windows-Features wie Point and click, Pulldown-Menues, Push- Buttons und Hilfetasten. Der Anwender hat die Wahl zwischen dem gewohnten zeichenbasierten Bildschirm und der grafischen Darstellung.