Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

PR-Direktor der Grundig AG in Fürth, Karl-Heinz Schmidt, wurde vom Bundesverband Bürotechnik mit der goldenen Ehrennadel für sein "ständiges Bemühen um einen konstruktiven Dialog zwischen Industrie, Fachhandel und Handwerk" ausgezeichnet. Neuer Kooperatio

30.11.1984

PR-Direktor der Grundig AG in Fürth, Karl-Heinz Schmidt, wurde vom Bundesverband Bürotechnik mit der goldenen Ehrennadel für sein "ständiges Bemühen um einen konstruktiven Dialog zwischen Industrie, Fachhandel und Handwerk" ausgezeichnet.

Neuer Kooperations-Partner der Wenger Informatik AG in der Ostschweiz ist die LMP-Unternehmensberatung St. Gallen. Die LMP wird vertreten durch Horst A. Müller-Pathle, eidg. dipl. EDV-Analytiker und Peter H. Lerch, System Engineer.

Bei der Osta- Fritz Osterloh GmbH & Co. KG in Stuttgart wurde der Gesamtleiter der technischen Bereiche in den drei Werken Korntal-Münchingen/Stuttgart, Ilshofen (bei Schwäbisch Hall) und Gundershoffen (Frankreich) Karl Bauer zum technischen Geschäftsführer ernannt. Neu in die Geschäftsleitung und verantwortlich für die kaufmännischen Bereiche, Vertrieb und Marketing ist Dr. Horst Günther Jobs.

Die Olympia Werke AG, Wilhelmshaven, ernannte Rudolf Blum, Leiter des Bereichs Forschung und Entwicklung, und Peter Ritter, Leiter des Bereichs Fertigung, mit Wirkung vom 1. November 1984 zum Generalbevollmächtigten.

Dipl.-Ing. Ludwig Pfeiffer Mitglied des Vorstands der Olympia Werke AG und zuständig für Technik schied am 31. Oktober 1984 in gegenseitigem Einvernehmen aus, der Gesellschaft aus.

Zum neuen Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbandes Installationsgeräte und -systeme wurde Dr. Oswald Hager, geschäftsführender Gesellschafter der Hager Elektro GmbH + Co. in Ensheim/Saar gewählt. Er wurde nach Mitteilung des Zentralverbands der Elektronischen Industrie e.V. (ZVEI), Frankfurt, Nachfolger von Dipl.-Ing. Jürgen Knorr (Siemens). Hager ist gleichzeitig Mitglied des ZVEI-Vorstandes und Vorsitzender der ZVEI-Landesstelle Saar. Zu stellvertretenden Vorsitzenden des Fachverbandes wurden Hans-Gert Ackermann (Albert Ackermann GmbH + Co., Gummersbach) und Dipl. Ing. Günter G. Seip (Siemens AG, Regensburg) gewählt.

Ein neues Ressort für die Betreuung von Behörden, Verbänden und wissenschaftlichen Institutionen hat seit dem 1. Oktober 1984 die Commodore Büromaschinen GmbH, Frankfurt/Main, eingerichtet. Mit der Leitung dieser Abteilung wurde Dr. Hans-Joachim Wegner beauftragt. Commodore will Wegners Industrie- und Behördenerfahrung nutzen, die Kontakte zu den Verbänden, Ministerien sowie zur Forschung und Lehre vertiefen.

Die Geschäftsstelle Köln der UNA-DAT EDV-Beratungsgesellschaft mbH, München, mit dem Spezialgebiet Prozessrechnerberatung und -systeme, wird seit Oktober 1984 von Oskar Behrendt geleitet. Behrendt, bisher Hauptabteilungsleiter bei Honeywell Bull in Köln, war mehr als 12 Jahre in verschiedenen Positionen wie Projektmanagement, Verfahrenstechnik - und im Bereich Systementwicklung/Anwendungen tätig.

Die Geschäftsleitung der Münchner Racal-Redac Design System GmbH übertrug Karl-Heinz Kull die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Großkunden. Er besitzt Erfahrung in den verschiedensten Bereichen des Vertriebs, durch seine langjährigen Tätigkeiten bei den Unternehmen Siemens und Prime Computer.

Die LTX (Deutschland) GmbH in München gibt die Ernennung von Wolfgang Bachmann zum Vertriebsleiter bekannt. Er war bisher als Vertriebsingenieur, verantwortlich für LTX, in Norddeutschland tätig. In München übernahm er die Aufgaben von Manfred Jansen.

Die Apollo-Computer Inc., Mutterfirma der deutschen Domain Computer GmbH, hat die neu geschaffene Funktion des Europäischen Research und Development Koordinators an Dietmar J. Hildebrand übergeben. Er bringt langjährige Erfahrung aus kundennahen Tätigkeiten, als Senior Software Specialist bei Digital Equipment und als freiberuflicher Consultant mit. Vor seiner EDP-Karriere war der promovierte Physiker an den Universitäten von Frankfurt und San Francisco (USF) auf dem Gebiet der Weltraumforschung tätig. In seiner neuen Position ist er Appollos Director of International Support unterstellt und der R&D-Organisation angegliedert.

Für sein "ständiges Bemühen um einen konstruktiven Dialog zwischen Industrie, Fachhandel und Handwerk" wurde der PR-Direktor der Grundig AG Karl-Heinz Schmidt in Fürth vom Bundesverband der Bürotechnik mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Die dedata edv inginieurgesellschaft mbh, mit Sitz in Karlsruhe, kündigt die Eröffnung einer Geschäftsstelle im Raum München an. Niederlassungsleiter Adi Drotleff wird die dedata-Interessen wahrnehmen.

Zum 1.1.1985 tritt ein Wechsel in der Geschäftsführung der Ericsson Information Systems GmbH, Düsseldorf, ein. Anstelle von Magnus Falk, der als Europamanager von Ericsson Information Systems nach Schweden zurückkehrt, wird Harro D. Welzel alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens. Der 50jährige Diplomingenieur für Fernmelde- und Hochfrequenztechnik sammelte seine erste Vertriebserfahrung bei der - Valvo GmbH, Hamburg, einem Unternehmen der Philips-Gruppe, bevor er 1974 zum alleinigen Geschäftsführer der Philips Data Systems GmbH in Siegen ernannt wurde. 1982 wurde Welzel in den Vorstand der Triumph-Adler AG für Büro- und Informationstechnik berufen und war dort für Vertrieb und Marketing verantwortlich.

Diplom-Ökonom Willy Frings übernahm die Leitung der Kölner Geschäftsstelle der EPS Entscheidungs- und Planungs-Softwaresysteme GmbH, Köln. Bevor Frings im Januar 1983 bei der EPS GmbH als Kundenberater eintrat, war er mehrere Jahre in den Bereichen Beratung und Vertrieb für die CSID Computer Sciences International Deutschland, Frankfurt, tätig.