Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.1975

Praxis für Studenten

ST. GALLEN - Die Studenten der Informatik und anderer wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Fächer an der renommierten Wirtschafts-Hochschule St. Gallen lernen jetzt auch den praktischen Umgang mit dem Computer. Der "Übungs-Rechner" ist eine PDP 11/45 von Digital Equipment mit 8 K Bytes-Kernspeicher, Fest- und Wechselplattenspeicher, zwei Bandstationen, Kartenleser und Schnelldrucker. Außerdem sind Anschlüsse für acht Druck- und sechs Bildschirm-Terminals vorhanden, sowie drei Telefon-Modems. Die Konfiguration und das ResourceTimesharing-Betriebssystem RSTS/E erlaubt es, daß von allen Terminals aus gleichzeitig Studenten mit der Anlage arbeiten können. Die Programmiersprache Basic-Plus entspricht nach den bisherigen Erfahrungen an der Hochschule dem Lernziel, Studenten rasch mit dem Computer vertraut zu machen. Ein Hauptgebiet der DV-Ausbildung in St. Gallen ist Programmentwicklung und Test.

Dialog mit Zürich

Für anspruchsvollere Aufgaben ist über die PDP-Anlage der Rückgriff auf das Rechenzentrum der Universität Zürich möglich. Hier ist eine IBM 370/155-Anlage installiert. os