Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.1979 - 

Gesellschaft für Systementwicklung, München:

Praxis-Training für DV-Projektmanager

MÜNCHEN (pi) - Die über 10jährige Erfahrung in der Planung und Abwicklung von DV-Projekten will die Gesellschaft für Systementwicklung (gfs), München, im Rahmen der Seminarreihe "Praxis des Projektmanagements" an einen anspruchsvollen Interessentenkreis weitergeben.

Der zweitägige Kurs bedient sich dabei vor allem der "non-direktiven" Technik, das heißt, der Lehrstoff wird in Form von "case-studies" und "Gruppenarbeiten" diskutiert und erarbeitet. Die Fallstudien berücksichtigen sowohl die Probleme von Klein-, Mittel- und Großprojekten.

Neben den Methoden und Techniken des Projektmanagements werden speziell auch die sozio-psychologischen Aspekte bei der Team-Arbeit beziehungsweise beim Umgang mit Fachabteilungen behandelt. Außerdem wird der Punkt "Bewältigung von Projektkrisen" behandelt, wobei hier auch die "Feuerwehr-Erfahrung" der gfs mit eingebracht wird.

Die Seminare finden in der Umgebung des Spitzingsees (Arabella-Hotel) statt. Termine sind der 22./23. November 79 und der 29./30. November 79. Die Kursgebühr beträgt 550 Mark. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf maximal 16 begrenzt.

Informationen: gfs, Gesellschaft für Systementwicklung mbH, Hofbrunnstr. 46, 8000 München 71 (Fr. Junker), Tel.: 089/79 89 93.