Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.2006

Praxistipps für die Einführung von IP-Telephony

16.10.2006
Eintägige Konferenz "VoIP 2007" der COMPUTERWOCHE am 12. Dezember 2006.

Es ist längst keine Frage mehr, ob Voice over IP die richtige oder weniger geeignete Technologie für die Unternehmenskommunikation ist. Ein Drittel aller Unternehmen in Deutschland setzt VoIP bereits erfolgreich ein. Die brisantere Frage lautet: "Wann stellen Sie auf VoIP um?" Oder anders formuliert: "Wie lange kann es sich Ihr Unternehmen noch leisten, auf VoIP zu verzichten?"

Sicherheitsaspekte immer wichtiger

Die Vorteile der IP-Telefonie liegen auf der Hand. Geringere Kosten, weniger Administrationsaufwand und eine höhere Anwendungsvielfalt durch die Nutzung von Sprache und Daten auf einer Plattform. Allerdings will der Umstieg auf Voice over IP gut geplant sein, da sonst von den verlockenden Kosteneinsparungen am Ende nichts übrig bleibt, bei schlechter Planung sogar Schaden in größerem Ausmaß entstehen können. Hinzu kommen Sicherheitsaspekte, die bei der leitungsgebundenen Telefonie bislang nicht zu Buche schlugen.

Der vierte VoIP-Kongress des IDG Business-Verlags bietet ITK-Verantwortlichen, -Administratoren und Entscheidern aus diesen Gründen einen praxisorientierten Einblick in die Welt von VoIP und wie Sie den Umstieg sinnvoll gestalten. Im Vordergrund stehen konkrete Informationen von Fachexperten aus der Praxis für die Planung, die Umstellungsphase sowie den alltäglichen Betrieb.

Neben nützlichen Cheklisten und Leitfäden stellen unsere Referenten auch konkrete VoIP-Projekte aus ihren Unternehmen vor. Eine besondere Rolle kommt beim VoIP-Kongress dem Thema Sicherheit zu, da Sprache über IP-Netze neue Angriffspunkte für Hacker und Viren bietet. In einer Live-Hacking-Präsentation wird demonstriert, welche Sicherheitslücken bei VoIP enstehen und wie Sie sich gegen Angriffe schützen können.

Die Zeit für VoIP ist reif. Besuchen Sie unseren Voice-over-IP-Kongress am 12. Dezember 2006 in Frankfurt und profitieren Sie von den vielfältigen Erfahrungen unserer Referenten bei der Vorbereitung auf die VoIP-Umstellung auch in Ihrem Unternehmen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.computerwoche.de/voip2007