Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.1997

Precision liefert Visibroker 3.0

24.10.1997

BAD HOMBURG (pi) - Die Precision Software GmbH, Repräsentant von Software-Anbietern, liefert ab sofort den Object Request Broker (ORB) "Visibroker 3.0" von Visigenic. Das Produkt soll der Corba-2.0-Klassifizierung entsprechen und bietet eine Umgebung für den Aufbau, die Verteilung und Steuerung von verteilten Java- und C++-Anwendungen.

Visibroker 3.0 wurde um Funktionen für Multithreading-Anwendungen und Server-Zugriffe erweitert. Zudem unterstützt die Software die Corba Interface Definition Language (IDL) sowie das Internet Inter-ORB Protocol (IIOP) über Secure Socket Layer (SSL). Gleichzeitig wurde der Einsatz des Systems für Java-Entwickler vereinfacht. Durch den Einsatz der hauseigenen "Caffeine"-Technik müssen laut Hersteller Java-Programmierer weder die IDL erlernen noch C++-Konventionen übernehmen. Die Caffeine-Software überträgt existierenden Java-byte-Code automatisch in Strukturen, die dem IIOP entsprechen. Die Entwicklungslizenz für Windows kostet rund 4100 Mark, die Unix-Ausführung 6100 Mark.