Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.02.1983 - 

SW für Bürofachhändler:

Preisfindung variabel

WUPPERTAL (pi) - Software für Bürofachhändler und Bürobedarfsspezialisten entwickelte die Röth Datensysteme GmbH aus Wuppertal selbst ein Bürofachhandelsunternehmen. Röth ist ein Vertriebspartner der David Computer aus Stuttgart.

Die dialogorientierten Programme sind Röth zufolge auf den Plattenkonfigurationen der David-Computer-Systeme 203 und 230 ablauffähig. Das Programmpaket "BB 2000"

eigne sich für den Einsatz in Unternehmen mit einer Umsatzgröße von 1,5 bis zwei Millionen Mark. Die Cobol geschriebene Software deckt die Bereiche Bürobedarfshandel, Handel mit Büromöbeln sowie Handel und Verwaltung von Kopierern und Zubehör ab.

In dem Kopierprogramm werden die Arbeitsbereiche Kunden- und Maschinenerfassung, Lieferscheinschreibung und Fakturierung sowie Werkstattabrechnungen und Statistiken abgewickelt. Dabei berücksichtigt die Software nach Angaben des Anbieters auch unterschiedliche Vertragsarten. Der Bereich Bürobedarf eignet sich für Vollsortimenter mit Ladengeschäft. Die Artikelnummerngestaltung ist in diesem Part flexibel angelegt. Die Preisfindung erfolgt über den Industriepreis, den Richtpreis oder vereinbarte kundenindividuelle Artikelpreise. Rabatte in verschiedenen Formen fließen in die Preisfindung ein.