Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1977 - 

Ausbaugrenzen angehoben:

Preisrutsch auch bei Burroughs

DETROIT/MÜNCHEN (de) - Nach IBM und Amdahl hat jetzt auch Burroughs in den USA die Miet- und Kaufpreise für bestimmte Großrechner Modelle gesenkt. Und nicht zu knapp: Burroughs-Kunden mit Anlagen der B-7700er- und B-7800er-Serien zahlen ab sofort zwischen 13 und 29 Prozent weniger.

Gleichzeitig wurden neue Hauptspeicher-Ausbaugrenzen angekündigt. Demnach kann ein System B-7800 nunmehr auf 3 MB erweitert werden, was einer Verdoppelung der bisherigen Maximalkapazität entspricht. Die 3 MB-Maschine soll überdies um 25 Prozent leistungsfähiger sein. Sie kostet als "Single-Processor"-Version B-7811 in Miete jetzt 18 Prozent weniger, nämlich 55 820 Dollar monatlich - der Kaufpreis wurde um 13 Prozent herabgesetzt. Ein Doppelprozessor-System B-7821 mit 6 MB wird künftig für monatlich 28 440 Dollar zu haben sein, das sind minus 26 Prozent. Wer mit dem Kauf gewartet hat, spart heute 20 Prozent.