Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.1980 - 

Honeywell folgt IBM auf dem Fuß:

Preissteigerung in den USA

WALTHAM/KÖLN (gr) - Zum zweiten Mal in diesem Jahr erhöht die Honeywell Inc. ihre Preise in den USA. Nach Angaben der deutschen Tochtergesellschaft bleiben die Preise in der Bundesrepublik noch konstant.

Nach der Preiserhöhung für Hardware gegen Anfang dieses Jahres kosten in den USA auch die Software und der Support mehr. Die jüngste Preiserhöhung der Honeywell, die als erster großer Mainframer den Ankündigungen der IBM vom Juni folgt, wird für Neukunden ab 1. August, für andere Kunden ab 1. Oktober wirksam. Um zehn Prozent steigen einem Bericht der Computerworld zufolge die Stunden- und Monatssätze für Systems engineering, gleichfalls zehn Prozent mehr kostet die Anwendersoftware, um einige Beispiele zu nennen. Als Ursache gibt der Mainframer die hohen Geschäftskosten an.