Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.03.1989

Preissturz bei 4-MB-Token-Ring-Karten

HANNOVER (lb) - Als Vorreiter der Open-Token-Foundation senkt Racore Computer Products die Preise seiner 4-Megabit-Token-Ring-Karten für LAN- und Novell-Netzwerke um über 50 Prozent. Die PC-XT-/AT und PS/2-kompatible 8-Bit-Version kostet ab sofort nur noch 1200 Mark, die 16-Bit-Ausführung 1500 Mark und das Board für Rechner mit Mikrokanal 1400 Mark. Wie Brian McConnell, Director International Sales, bekanntgab, plant Racore, in den nächsten zwölf Monaten rund 50 000 Karten der 4-Megabit-Serie an den Mann zu bringen.

Im Juni dieses Jahres soll außerdem ein 16-Megabit-Token-Ring-Board auf den Markt. McConnell betont bei dieser Ankündigung, daß diese XT-, AT- und PS/2-fähige Platine im Gegensatz zum jüngsten 16-Megabit-Modell von IBM mit allen notwendigen Treibern verfügbar sein wird.