Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.01.1991 - 

Stabiles Wachstum im europäischen Netzmarkt

Preisverfall bremst rasanten Absatzboom bei Netzanbietern

MÜNCHEN (CW) - Während die Hard- und Software-Anbieter mit sinkenden Margen zu kämpfen haben, boomt der Netzwerkbereich. Nach Erkenntnissen der Analysten von Datapro International, Dalran, New Jersey, frißt der Preisverfall aber auch bei den LAN-Anbietern die Wachstumsmargen auf.

Die Analysten haben ermittelt, daß der europäische LAN- und Internetworking-Markt, gemessen an Stückzahlen, von 1991 bis 1995 um etwa 260 Prozent wächst. Anders sieht die Situation allerdings bei den Umsatzzahlen aus. Angesichts des allgemeinen Preisverfalls prognostizieren die Analysten der McGraw-Hill Inc. nur noch ein Wachstum von jährlich 28 Prozent.

Zu den Ergebnissen kam Datapro International im Rahmen einer breit angelegten Marktanalyse, für die inzwischen sieben Studien zu den Bereichen Netzwerkdienste, Wide Area Communications, Midrange-Systeme, Workstations, LANs und Internetworking, Enterprise Systems und Unix existieren.

Die Studien entstehen durch Befragung von Herstellern, Anwendern sowie Vertretern von Industriekonsortien und Organisationen wie der Europäischen Kommission. Berücksichtigt werden auch die demographischen und ökonomische? Verhältnisse von 17 europäischen Staaten.