Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.2015 - 

Dallmeier

Preiswerte IR-Kamera

freier Autor in München
Mit der "DF4820HD-DN/IR" bringt Dallmeier eine in Deutschland entwickelte und gefertigte IR-Kamera auf den Markt, die hochwertig und gleichzeitig preiswert sein soll.

Dallmeier bietet ab sofort eine kleinere Version der seiner Drei-Megapixel-IR-Kamera (DF4920HD-DN/IR) an. Die "DF4820HD-DN/IR" unterstützt Auflösungen bis zu zwei Megapixel. Die Bildqualität soll der des Drei-Megapixel-Modells nicht nachstehen. Auch der Funktionsumfang soll gleich sein.

Die DF4820HD-DN/IR ist eine wettergeschützte Zwei-Megapixel-HD-Netzwerkkamera mit integrierter Infrarotbeleuchtung. Die Kamera liefert Full-HD Video in Echtzeit (1080p/30) im H.264-Format.

Die Netzwerkkamera "DF4820HD-DN/IR" von Dallmeier unterstützt Auflösungen bis zu 2-Megapixel.
Die Netzwerkkamera "DF4820HD-DN/IR" von Dallmeier unterstützt Auflösungen bis zu 2-Megapixel.

Neben verschiedenen Funktionen zur automatischen und manuellen Bildoptimierung und anderen Einstellungsmöglichkeiten ist die DF4820HD-DN/IR mit einer automatischen Tag/Nacht-Umschaltung mittels integriertem Umgebungslichtsensor und schwenkbarem IR-Sperrfilter (ICR) ausgestattet. Der automatische Tag-/Nacht-Betrieb wird durch die integrierte homogene IR-Beleuchtung, die mittels halbdiskreter 850-nm-Hochleistungs-LEDs erfolgt, unterstützt.

Zoom und Blende per Webbrowser steuern

Zudem verfügt die Kamera über ein motorgetriebenes P-Iris-Megapixel-Varifokal-Objektiv. Zoom, Fokus und Blende können bequem mit einem Webbrowser konfiguriert werden. Die P-Iris-Blendensteuerung soll dabei im Vergleich zu herkömmlichen DC-Autoiris-Objektiven unter nahezu allen Lichtbedingungen eine deutlich verbesserte Bildqualität mit ausgezeichnetem Kontrast, brillanter Klarheit und verbesserter Detailauflösung bei gleichzeitig größerer Schärfentiefe liefern. Die Funktion Digital Image Shift ermöglicht zudem eine nachträgliche digitale Bildverschiebung zur Feinausrichtung des Bildausschnitts.

Verbaut in einem IP66-Wetterschutzgehäuse, ist die Kamera sowohl für den Einsatz im Innen- als auch im Außenbereich konzipiert. Sie bezieht Strom über Power over Ethernet, so dass keine Steckdose nötig ist. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!