Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.1992

Premiere 2.0 für digitale Mac-Videos

ISMANING(pi)-Ein neues Release von "Premiere", einem Programm für die Erstellung digitaler Videos auf dem Macintosh, stellt die Ismaninger Adobe Systems vor. Die Software kommuniziert mit den Video- Editiersystemen direkt oder über Edit Decision Lists. Premiere 2.0 verfügt über Tools für die Kombination von Videomaterial, Ton, Animation, Standbild und Grafik, wobei Überblendungen zwischen verschiedenen Sequenzen eines Clips eingefügt werden können. Das Programm wird ab dem dritten Quartal 1992 in Englisch und ab dem vierten Quartal als deutsche Version erhältlich sein. Systemvoraussetzungen sind ein Macintosh mit 68020-Prozessor oder höher, 4 MB RAM und einer 80-MB-Festplatte, Apple System 6.0.7 oder 7.0, 32-Bit- Quickdraw und Quicktime.