Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.2008

Premiere-Aktionäre stimmen gegen genehmigtes Kapital

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktionäre des Bezahlfernsehsenders Premiere haben auf der Hauptversammlung am Donnerstag einem Vorratsbeschluss für eine spätere Kapitalerhöhung ihre Zustimmung verweigert. Wie das Münchener Unternehmen am Donnerstag mitteilte, hat Großaktionär News Corp nicht an der Abstimmung teilgenommen. Hintergrund sei die laufenden Untersuchung der Europäischen Kartellaufsicht.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktionäre des Bezahlfernsehsenders Premiere haben auf der Hauptversammlung am Donnerstag einem Vorratsbeschluss für eine spätere Kapitalerhöhung ihre Zustimmung verweigert. Wie das Münchener Unternehmen am Donnerstag mitteilte, hat Großaktionär News Corp nicht an der Abstimmung teilgenommen. Hintergrund sei die laufenden Untersuchung der Europäischen Kartellaufsicht.

Premiere wollte sich von den Aktionären die Ausgabe von bis zu 56,23 Mio neuen Aktien oder 50% des Grundkapitals genehmigen lassen.

Webseite: http://www.premiere-ag.de http://www.newscorp.com -Von Archibald Preuschat und Julia Mengewein, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 505, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/eyh/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.