Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.2009

Premiere beendet Liefervertrag mit Deutscher Telekom

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Bezahlfernsehsender Premiere AG hat den Vertrag über die Belieferung von Sendeinhalten mit der Deutschen Telekom AG beendet. Das erklärten Sprecher beider Unternehmen am Donnerstag.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Bezahlfernsehsender Premiere AG hat den Vertrag über die Belieferung von Sendeinhalten mit der Deutschen Telekom AG beendet. Das erklärten Sprecher beider Unternehmen am Donnerstag.

Die Deutsche Telekom bietet unter der Marke T-Entertain Fernsehen über das Internet (IPTV) an. Die Anzahl der Abonnenten liegt nach Angaben der Telekom derzeit bei 700.000. Bislang lieferte Premiere hierfür die Inhalte; vornehmlich TV-Serien und Sportprogramme. Premiere habe die Belieferung mit Inhalten mit sofortiger Wirkung eingestellt, sagte ein Sprecher der Deutschen Telekom. Allerdings könnten Kunden, die T-Entertain abonniert hätten, derzeit Premiere-Inhalte empfangen. Beide Unternehmen seien im Gespräch, ergänzte der Telekom-Sprecher.

Ein Sprecher von Premiere bestätigte, dass der Bezahlfernsehsender die Zusammenarbeit beendet habe. Man befände sich in Gesprächen mit der Deutschen Telekom. Nähere Einzelheiten wollte er nicht nennen.

News Corp, der auch Dow Jones und damit diese Nachrichtenagentur gehört, ist an Premiere derzeit mit 30,5% beteiligt.

Webseite: http://info.sky.de http://www.telekom.com -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29 725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/mkl/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.