Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.12.2008

Premiere-CEO sieht EBITDA-Breakeven bei 3-3,4 Mio Abonnenten

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Bezahlfernsehsender Premiere geht davon aus, die Gewinnschwelle beim EBITDA mit 3 Millionen bis 3,4 Millionen Abonnenten zu erreichen. Das sagte der Premiere-CEO Mark Williams am Dienstag. Per Ende September lag die Abonnentenzahl bei 2,4 Millionen.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Bezahlfernsehsender Premiere geht davon aus, die Gewinnschwelle beim EBITDA mit 3 Millionen bis 3,4 Millionen Abonnenten zu erreichen. Das sagte der Premiere-CEO Mark Williams am Dienstag. Per Ende September lag die Abonnentenzahl bei 2,4 Millionen.

Das Unternehmen aus Unterföhring hatte am Morgen mitgeteilt, ab dem Jahr 2011 profitabel sein zu wollen. Im laufenden Jahr rechnet der MDAX-Konzern indes mit einem EBITDA-Verlust zwischen 40 Mio und 60 Mio EUR.

Die Entwicklung der Abonnentenzahl sei im vierten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stabil, so Williams. Die höhere Anzahl von Neukunden sei durch eine gestiegene Kündigungsrate aufgewogen worden, da Premiere stark subventionierte Abos nicht verlängerte. Der durchschnittliche Umsatz pro Kunde sei im vierten Quartal aber höher ausgefallen, sagte Williams, ohne weitere Angaben machen zu wollen.

News Corp, der auch Dow Jones und damit diese Nachrichtenagentur gehört, ist derzeit mit 25,01% an Premiere beteiligt.

Webseite: http://www.info.premiere.de - Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, +49 69 297 25 505, archibald.preuschat@dowjones.com DJG/DJN/kla/smh Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.