Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.2006

Premiere: erster LCD-TV

Yakumo ist ganz auf digitales Entertainment eingestellt. Schaut man sich etwa den aktuellen Katalog an, werden erst auf Seite 20 PCs und Notebooks präsentiert.

Das Gesamtangebot wird nun auch durch Flachbildfernseher abgerundet. Ab Ende April bietet das Braunschweiger Unternehmen mit dem "81J" sein erstes LCD-TV an. Das 32-Zoll-Gerät ist HD ready und soll zum Endkundenpreis von 888 Euro angeboten werden. Der Flachbildfernseher bietet eine WXGA-Auflösung (1.366 x 768 Bildpunkte) mit einer Leuchtdichte von 550 cd/m2 und einem Kontrastverhältnis von 1.000:1. Das Design ist in Schwarz-Silber gehalten, und zum Lieferumfang gehört ein Standfuß.

Dank PIP (Bild in Bild) und POP (Bild außer Bild)-Funktion lässt sich neben dem Hauptprogramm ein weiteres Programm verfolgen. So kann man zum Beispiel neben dem Schauen eines Videos oder einer DVD das Fernsehprogramm im Auge behalten, um den Beginn der Nachrichten nicht zu verpassen.

Der 32-Zoll-LCD-TV 81J verfügt über einen HDMI-Videoeingang, zwei Cinch-Audioeingänge L/R, einen 3,5-Klinkenbuchse-PC-Audio-Eingang, zwei Scart-Buchsen (RGB), einen Antenneneingang (UHF/VHF), einen Cinch-Videoeingang, einen S-Videoeingang, einen Component-Videoeingang sowie einen D-SUB (VGA-)Eingang.

Das Gesamtpaket beinhaltet neben dem Standfuß ein mehrsprachiges Handbuch, ein Netzkabel und ein Scart-Kabel. Optional erhältlich sind ein HDMI-Kabel sowie eine Wandhalterung für den LCD TV. ULRIKE GORESSEN