Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1981

Premiere für den HP-125

ZUERICH (sg) - Für Hewlett-Packard war die Schweizerische Bürofachausstellung in den letzten Jahren immer für eine Ankündigung gut. So auch diesmal wieder für ihren neuen, als "sehr preisgünstig" angekündigten Bürocomputer HP-125, der seine Weltpremiere in Zürich erlebte.

Dieses Tischcomputer-System ist Personal Computer, Word-Prozessor, Computer-Terminal, Finanzrechner und Grafikstation zugleich. Es weist ein "HP-unterstütztes" CP/M-Betriebssystem auf. Fünf Softwarepakete waren schon bei der Einführung erhältlich.

HP-125 läßt sich auf Knopfdruck auch als Terminal in einem HP-3000-Netzwerk verwenden. Die Kommunikation erfolgt dabei über eine RS 232C-Schnittstelle bei Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 9600 Baud.