Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


15.06.2007

Premiere glaubt an gute Lösung im Kartellstreit um arena

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Premiere AG ist davon überzeugt, ein Kooperationsmodell mit dem Bundesliga-Sender arena finden zu können, das sowohl den Interessen der beteiligten Unternehmen dient als auch die Kartellamtsbedenken ausräumt. "Ich glaube schon, dass eine für beide Unternehmen kommerziell akzeptable Lösung möglich ist", sagte Vorstandsvorsitzender Georg Kofler am Freitag nach Abschluss der Hauptversammlung in München. Was es an Bedenken des Kartellamtes zu verteilen gibt, werde auf beide Seiten verteilt, sagte Kofler weiterhin. DJG/apr/jhe

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Premiere AG ist davon überzeugt, ein Kooperationsmodell mit dem Bundesliga-Sender arena finden zu können, das sowohl den Interessen der beteiligten Unternehmen dient als auch die Kartellamtsbedenken ausräumt. "Ich glaube schon, dass eine für beide Unternehmen kommerziell akzeptable Lösung möglich ist", sagte Vorstandsvorsitzender Georg Kofler am Freitag nach Abschluss der Hauptversammlung in München. Was es an Bedenken des Kartellamtes zu verteilen gibt, werde auf beide Seiten verteilt, sagte Kofler weiterhin. DJG/apr/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.